A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Traumdeutung Akkordeon

Da es sich bei dem Akkordeon um ein volkstümliches Instrument handelt, veranschaulicht es gesellige Fröhlichkeit und Ausgelassenheit bzw. das
Verlangen danach. Doch es kann auch vor einer Oberflächlichkeit, vor Hemmungslosigkeit oder Leichtsinn warnen. Zu beachten ist, was auf dem Akkordeon bzw. von wem es gespielt wird. Hört man im Traum fröhlich harmonische Musik von einem Akkordeon, so wird man an Vergnügungen teilhaben, die einem aus trübsinnigen Grübeln herausreißen. Man kann zukünftig die Bürde viel fröhlicher auf sich nehmen. Eine junge Frau, die sich Akkordeon spielen sieht, gewinnt das Herz ihres Liebhabers durch ein bestimmtes trauriges Ereignis; ungeachtet dessen liegt dauerhaftes Glück über ihrer Beziehung. Klingt das Akkordeon falsch, ist das jedoch ein Omen für Krankheit und Liebeskummer.

- fröhliche Lieder spielend: bedeutet eine Zeit der Traurigkeit;
- traurige Lieder spielend: eine glückliche Zeit steht einem bevor

Siehe auch Musik


Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
www.viversum.de