A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Traumdeutung Hygiene

Die geistige Sauberkeit. Meist ist unsere innere Reinigung angesprochen. Manchmal mahnt die Seele auch, daß man zu penibel und moralisch denkt. Zum Beispiel: Bemühte man sich im Traum um Hygiene und Sauberkeit von Kopf bis zum Zeh? Was bewirkte, daß man sich schmutzig fühlte? Der Traum könnte etwas über die Einstellung zur Sexualität aussagen, oder über eine unangenehme Erfahrung, die man aus dem Gedächtnis löschen möchte. Er könnte aber auch die eigene körperliche Verfassung beschreiben. Haben sich im Körper Giftstoffe angesammelt, oder leidet man an Verstopfung? Fühlt man sich geistig irgendwie unrein? Möchte man im Leben großes Reinemachen veranstalten?


Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
www.viversum.de