A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Traumdeutung Hermaphrodit

Wenn sich der Träumende in seinem Traum als Hermaphrodit (Zwitter, Sohn des griechischen Gottes Hermes und der Göttin Aphrodite) sieht, ist er vielleicht seines eigenen Geschlechts nicht ganz sicher, oder aber er fühlt sich unwohl mit der Rolle, die seinem Geschlecht zugeschrieben wird. Wen ein Kind heranwächst, versteht es allmählich, daß manches Verhalten angemessen und akzeptabel ist und anderes nicht. Dies kann dazu führen, daß andere natürliche Reaktionen unterdrückt werden und erst im Verlauf des späteren Lebens an die Oberfläche zurückkehren und dann den Träumenden verwirren und durch den Hermaphrodit bildlich dargestellt werden. Ein Mensch, der mehr über sich selbst zu erfahren sucht, bemüht sich, ein Gleichgewicht zwischen der logischen und der sensiblen Seite seines Wesens herzustellen. Dies kann ebenfalls im Traum durch das Traumbild Hermaphrodit zum Ausdruck gebracht werden.

Spirituell:
Auf der spirituellen Ebene steht der Hermaphrodit im Traum für das vollkommene Gleichgewicht.

Siehe auch Sexualität


Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
www.viversum.de