A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Furcht

Furcht entsteht im Traum nicht selten k├Ârperbedingt bei Herz-Kreislauf- oder Magenbeschwerden; sprechen daf├╝r auch im Wachzustand auftretende Symptome, sollte man eine Untersuchung veranlassen. Oft kommt im Traum auch die reale Furcht vor bevorstehenden Ereignissen und Aufgaben zum Ausdruck, das ergibt sich aus der tats├Ąchlichen Lebenssituation. Manchmal k├╝ndigt die Furcht an, da├č man zuviel ins Unbewu├čte verdr├Ąngt und deshalb Furcht vor sich selbst hat, was durch mehr Selbsterkenntnis, Harmonie, mehr Mut und Entschlossenheit im Wachleben zu bessern ist.



- Alpdruck infolge Kreislauf- und Herzst├Ârungen;

- empfinden: bringt Kummer und Mangel sowie eine entscheidende Wendung im Leben; auch: dem sch├╝chternen Liebhaber winkt Erfolg;

- anhaltende Furcht empfinden und die Ursache nicht finden k├Ânnen: von jemanden hintergangen werden, den man vertraute;

- vor einem Phantom empfinden: bringt gr├Â├čere Aufregungen;

- jemanden in solche versetzen: man wird in eine kritische Lage kommen.



Siehe auch Angst






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.