A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Bewegung

Die Art, wie sich der TrĂ€umende in seinem Traum bewegt, kann viel darĂŒber aussagen, ob er sich in ausreichendem Maße selbst akzeptiert. Bewegt er sich beispielsweise lebhaft, dann ist dies ein Hinweis darauf, daß er eine VerĂ€nderung leicht akzeptieren kann. Wird er bewegt - beispielsweise auf einem Laufband -, dann bedeutet dies, daß der TrĂ€umende durch Ă€ußere UmstĂ€nde oder andere Menschen gelenkt wird. In der Regel wird eine Bewegung im Traum hervorgehoben, um den TrĂ€umenden auf einen Fortschritt aufmerksam zu machen. Bewegt er sich nach vorn, zeigt dies seinen Glauben an seinen FĂ€higkeiten; zieht sich der TrĂ€umende zurĂŒck, steht dies fĂŒr seine Reaktion in einer bestimmten Situation. Geht er zur Seite, verweist dies auf eine bewußte Vermeidungshaltung.



- ist der TrĂ€umende ein Mann: eine EnthĂŒllung zu seinem Vorteil.






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.