A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Berühmtheit

Anerkennung; Ruhm; gelegentlich berüchtigt - Welcher Teil von mir strebt nach Anerkennung? Habe ich Angst vor Anerkennung?



Das Berühmtwerden tritt häufig als Traumsymbol auf. Man möchte im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen und wahrgenommen werden. Es ist zu fragen, ob nicht bei diesem Traumsymbol sich das Ich mit seinen Bedürfnissen übermäßig durchsetzt. Auf der anderen Seite wird mit der Berühmtheit (oft fälschlicherweise) auch Freiheit und Unabhängigkeit verbunden, auf die dieses Traumsymbol ebenfalls verweist. Der Erkenntnisdrang des

Menschen erwächst aus dem Ich. Wenn der Träumende Entscheidungen über sein weiteres Voranschreiten treffen will, muß er wissen, ob er dazu in der Lage ist, aus einer Masse herauszuragen oder nicht. Wenn ein Traum davon handelt, daß der Träumende auf einem ausgewählten Gebiet zu Ruhm gelangt, zeigt dies, daß er selbst seine Fähigkeiten erkennt und Vertrauen in sie setzt. Im Wachzustand mag ein Mensch vielleicht verhältnismäßig

schüchtern sein, aber in seinen Träumen erreicht er oft Dinge, wie er sie nie für möglich gehalten hätte. Berühmtheit im Traum kann bei der Klärung eben dieser Frage helfen.



- geworden sein: sagt Verluste und eine Veränderung zum Schlechten voraus; ein Mißerfolg wird sich einstellen.



Siehe auch Archetypen






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.