A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Bankier

Die inneren Quellen des TrĂ€umenden mĂŒssen ihm auf irgend eine Weise zugĂ€nglich sein, die ihm das Anzapfen dieser bedeutenden Energiequellen ermöglicht. Der Bankier spielt die Rolle des kontrollierenden Teils des TrĂ€umenden und steht hier ebenfalls fĂŒr das BedĂŒrfnis nach einer AutoritĂ€t, die dem TrĂ€umenden hilft, mit auftretenden Problemen fertig zu werden. Alte TraumbĂŒcher sehen in ihm auch eine Warnung vor zuviel Offenherzigkeit und blinden Vertrauen, wobei aber sicherlich auch Vorurteile eine Rolle spielen.



- von einer Bank angestellt werden: symbolisiert eine Verbesserung der Lage;

- sich selbst als solchen sehen: man hĂŒte sich vor Spekulationen; sie werden finanziell nicht von Vorteil sein;

- mit einem sprechen: man wird einen Verlust erleiden.



Siehe auch Bank Banknoten Sparkasse






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.