A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Traumdeutung Paket

Erwartung; Geheimnis - Wonach suche ich? Was fürchte ich zu finden?

Erhält der Träumende in seinem Traum ein Päckchen, wird ihm eine Erfahrung oder ein Erlebnis ins Bewußtsein gerufen, mit dem er sich bisher noch nicht ausreichend beschäftigt hat. Verschickt er selbst ein Päckchen oder Paket, dann sendet er seine Energie in die Welt hinaus. Paket kann auch verdrängte sexuelle Bedürfnisse anzeigen, die voll bewußt gemacht werden müssen. Ein leeres Paket kündigt schlechte Nachrichten und Verluste an.

Dieses Traumbild steht für angenehme wie auch unangenehme Botschaften aus dem Unterbewußtsein. Meist treten längst vergessen geglaubte Ereignisse oder Gefühle wieder an den Träumende heran. Es kann sich aber auch um ungenutzte Fähigkeiten oder Chancen handeln. Wichtig für die Traumdeutung sind neben der gesamten Traumhandlung der Inhalt des Päckchens und die Empfindungen des Träumenden in bezug auf das Paket.

Päckchen oder Pakete im Traum können auch Geschenke darstellen, die der Träumende von anderen Menschen erhält. In der Regel ist es wichtig, wer ihm das Geschenk gibt, ob es ihm direkt von der betreffenden Person überreicht wird oder ob er lediglich weiß, wer der Geber ist. Von Bedeutung ist auch, ob sich der Träumende über das Geschenk freut. Pakete, die man auf die Reise schickt sind die guten Gedanken an einen Mitmenschen, den man gerne um sich haben und dem man sich vielleicht sogar gern selbst schenken möchte. Wer ein Paket erhält, hat eventuell einen Freund, bei dem er noch nicht so recht weiß, als was er sich entpuppen wird. Auch Sexuelles ist in diesem Symbol verpackt. Wer aber schwere Pakete tragen muß, hat Probleme im Familienkreis zu bewältigen.

Spirituell:
Auf der spirituellen Ebene können Päckchen und Pakete auf ein Potential verweisen oder auf Geschenke und Fähigkeiten.

- immer drängt sich eine sexuelle Auslegung auf, wobei die Art des Paketes von Bedeutung ist;
- sehen: Je größer das Paket, desto enttäuschter wird man sein;
- eins tragen: kündigt eine unangenehme Aufgabe an;
- auf dem Weg zur Post fallen lassen: eine bestimmte Sache wird fehlschlagen;
- absenden: deutet auf eine freudige Überraschung;
- erhalten: veranlaßt zu einer wichtige Reise; bedeutet gute Geschäfte;
- mit der Post empfangen: man wird sich über die Rückkehr eines Freundes oder ein schönes Geschenk erfreuen;
- eins öffnen: es ist ein gutes Zeichen; man wird etwas Wichtiges erfahren;
- leeres bekommen: schlechte Geschäfte; man wird Enttäuschungen erleben;
- ein volles Paket erhalten: man wird eine Überraschung erleben, die zugleich nützlich für einem sind;
- mit Gold: verheißt Ehre und Reichtum;
- ein kleines Päckchen in der Hand halten: bringt Ärgernis über eine Vernachlässigung.

Siehe auch Adresse Brief Packen Papier


Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
www.viversum.de