A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Stufen

Sicherer Durchgang; gefahrlose Bewegung - Mit welchen Mitteln kann ich mein Ziel erreichen?

Stufen zeigen im Traum fast immer ein Bem√ľhen um Erfolg. Das Hinaufgehen von Stufen weist auf den Versuch hin, Dinge zu verbessern, das Hinabgehen bedeutet Eintauchen entweder in die Vergangenheit oder das Unbewu√üte.

Stufen im Traum repr√§sentieren allgemein einen Wandel der Sichtweise bei einem Projekt und konkret die erforderlichen Schritte. Zudem stehen Stufen f√ľr Kommunikation, die den Tr√§umenden weiterbringen.

Spirituell:
Auf dieser Ebene bedeuten Stufen, daß in der spirituellen Entwicklung noch eine hierarchische Struktur empfunden wird.

- Freude, Erfolg, um so mehr, wenn du hinaufsteigst, um so weniger, wenn du hinabsteigst;
- sehen: man erhofft sich von einem Vorgesetzten eine Protektion auf der Karriereleiter;
- hinaufsteigen: Sorgen werden von Hoffnungen abgelöst;
- hinabsteigen: man k√∂nnte Ungl√ľck erfahren;
- hinabfallen: unerwartetes Versagen ersch√ľttert einem in den Angelegenheiten.

Siehe auch Treppe Gebäude


Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
www.viversum.de