A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Champagner

Champagner (Sekt) steht oft f├╝r ein freudiges Ereignis, das aber nur von kurzer Dauer sein wird, auch wenn es noch so hoffnungsvoll begann.

Vielleicht kommt darin auch das unterschwellige Bed├╝rfnis zum Ausdruck, aus einer festgef├╝gten Lebensordnung, die zu stark einengt, ab und zu einmal auszubrechen, ein Abenteuer zu erleben. Vor allem wer im Traum geistige Getr├Ąnke - zumal den spritzigen Schaumwein - trinkt, m├Âchte das Leben genie├čen, ohne an das Morgen zu denken. Wer im Traum allein Champagner trinkt, verr├Ąt damit seine Sehnsucht nach Zuneigung und Z├Ąrtlichkeit.

- unbest├Ąndiges Leben, viel Genu├č; Treuebruch, Unbest├Ąndigkeit.
- sehen: Gl├╝ck von kurzer Dauer; ungl├╝ckliches Omen f├╝r Liebesaff├Ąren;
- alleine trinken: man findet in seiner Umgebung kein Verst├Ąndnis;
- in Gesellschaft trinken: k├╝ndet einen fr├Âhlichen Zeitvertreib an;
- eine Champagnerflasche zerbrechen: ein st├╝rmisches Erlebnis k├╝ndet sich an.

Siehe auch Alkohol


Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
www.viversum.de