A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Orangen

Orange wurde bei den Farben erklĂ€rt. Die Frucht kann sexuelle BedĂŒrfnisse verkörpern. Oft fordert sie auch auf, mehr fĂŒr die Erhaltung der Gesundheit zu tun, schĂ€dliche Gewohnheiten abzulegen. Altindische TraumbĂŒcher deuten den Kauf von Orangen als ErfĂŒllung in einer Liebesbeziehung.

Orange ist die Mischfarbe aus Gelb und Rot und ist ein besonders starkes Signal fĂŒr AktivitĂ€t. Im Traum sind sie fast immer ein erotisches Symbol fĂŒr die weibliche Brust.

- als sexuelles Symbol zu verstehen;
- OrangenblĂŒte sehen: in den Gedanken befaßt man sich mit einer Heirat;
- sehen: verkĂŒnden bei mĂ€ĂŸigen Leben Freuden und sonstige leibliche GenĂŒsse; andernfalls gelten sie als Warnung und raten, mehr fĂŒr die eigene Gesundheit Sorge zu tragen;
- essen: eine gesundheitlich gute oder bessere Zeit liegt vor einem; die LiebesgefĂŒhle werden bald erwidert;
auch: es werden im Freundeskreis Krankheiten auftreten, die einem große Sorgen bereiten; junge Frauen verlieren möglicherweise ihren Liebhaber;
- eine Orangenschale: sagt den Tod eines Angehörigen voraus;
- kauft ein Mann auf Wunsch seiner Frau Orangen, die sie ißt: deutet das auf finanzielle RĂŒckschlĂ€ge fĂŒr beide hin;
- Wenn eine junge Frau eine hoch hĂ€ngende Orange sieht, sollte sie bei der Auswahl ihres BrĂ€utigams sehr ĂŒberlegt vorgehen;

Siehe auch Farben FrĂŒchte Obst


Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
www.viversum.de