A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Traumdeutung Donner

Der Donner war von jeher das Symbol für Macht und Energie. In Verbindung mit dem Blitz wurde er als Werkzeug der Götter betrachtet. Er konnte sowohl Trauer und Leid mit sich bringen als auch klärend wirken. Donner, der in einem Traum zu hören ist, kann eine Warnung vor einer bevorstehenden emotionalen Entladung durch aufgestauten Zorn, Wut oder andere aggressive Emotionen sein. Der Träumende hat diese Energie aufgestaut, die schließlich ein Ventil finden muß, weil sie viel Unheil anrichten kann; diese Gefahr muß man rechtzeitig erkennen und möglichst entschärfen, ehe es zu Streit und Unzufriedenheit kommt. Diese Gefühle können sich aber auch bereits entladen haben. Man muß die jeweiligen anderen Traumsymbole deuten, um zu wissen, warum es donnernd kracht.

- Geht der Donner mit Blitz einher, wird man vielleicht unverhofft einen Menschen begegnen, mit dem man ein freudiges Wiedersehen feiert.
- Der Donner ohne Blitz kündigt ägyptischen Traumdeutern zufolge eine schlechte Nachricht an.
- Entfernter Donner kann für Probleme stehen, die weiterhin bestehen bleiben.
- Donner direkt über dem eigenen Haus deutet an, daß man sich Sorgen um den Verlust von Geld oder Schäden am Eigentum macht.
- Donner im Theater fordert auf, nicht viel Lärm um Nichts zu machen, weil sich das nicht auszahlt.
- Ist der Donner nur aus weiter Ferne zu hören, dann bleibt immer noch Zeit, um die Kontrolle über eine äußerst schwierige Situation zu gewinnen.

- die grollende Natur zeigt dem Träumenden, daß positive wie negative Planausgänge von ihr beeinflußt werden;
- hören: bedeutet, daß dir jemand Angst und Kummer verursachen wird; man wird Streit und Sorgen bekommen; Rückschläge im Berufsleben drohen; auch: "viel Lärm um nichts" machen;
- naher Donner: reiche Ernte; erfolgreicher Geschäftsabschluß; glückliche Ehe;
- entfernter Donner: gute Nachricht von einem Freund oder Verwandten aus fernen Land;
- wenn das Unwetter keinen Schaden anrichtet: du triffst einen Freund;
- ein Donnerschlag ohne Gewitter: es müssen Änderungen im Leben vorgenommen werden oder an fremden Orten nach Lösungen gesucht werden;
- Donner und Regen: es erwartet Sie Ärger und Kummer;
- leiser Donner: einige Freunde sind nicht das, was sie zu sein scheinen und Ihre Freundschaft mit Hintergedanken gesucht haben könnten;
- dröhnender Donner: ein Problem, das einem ängstigt, wird bald gelöst sein;
- beängstigende Donnerschläge hören, die die Erde erschüttern: Zeichen für große Verluste und Enttäuschungen;
- im Theater hören: bedeutet viel Lärm um nichts;
- und Blitz: ein freudiges Wiedersehen;
- wenn der Blitz einschlägt: kündet ein Verlust an;
- Gewitter an einem sehr finsteren Himmel: bringt Unruhen im Lande.

Siehe auch Blitz


Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
www.viversum.de