A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Duft

Der menschliche Geruchssinn ist sehr stark ausgeprĂ€gt. Aber wie alle anderen Sinneswahrnehmungen kann auch der Duft fĂŒr etwas anderes stehen oder ein Mittel sein, um den TrĂ€umenden auf einen Ort oder eine Situation in seiner Vergangenheit aufmerksam zu machen. DĂŒfte lösen viel schneller als Bilder GefĂŒhle aus. Er drĂŒckt in den allermeisten FĂ€llen eine "Sehnsucht nach der verlorenen Zeit" aus. Schöne Augenblicke wollen erhalten oder

wiederbelebt werden. Wenn man im Traum einen Duft wahrnimmt, ist dies in der Regel höchst bedeutsam, da es einzelne Bestandteile des Traumgeschehens noch stÀrker hervorhebt. Handelt es sich um einen angenehmen Duft, so verweist dies auf eine gute Zeit; ist der Geruch unangenehm, dann ist er möglicherweise als Warnung aufzufassen.



- angenehme DĂŒfte: angenehme Neuigkeiten, sinnliche GenĂŒsse, kleinere Gewinne und Ehre.



Siehe auch Geruch ParfĂŒm






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.