A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Dämon

Bild des Selbstzweifels oder der Verleugnung - Was steht zwischen mir und meinem höheren Bewußtsein?



Unter diesem Begriff sammeln sich viele Wesen aus Märchen und Phantasie, wie zum Beispiel Zwerge, Reisen, Feen, Hexen und Geister.

Kommen Dämonen im Traum vor, sind sie entweder hilfsbereit oder bösartig und haben meist etwas Unheimliches an sich. Dämon kann die innere Zerrissenheit eines Menschen anzeigen, der sich von seinen unterdrückten Bedürfnissen, Wünschen und Phantasien bedroht fühlt. Oft sind damit auch massive Schuldgefühle, Ekel und Aggressionen verbunden, zum Teil auch Angstzustände. Wenn diese Traumbilder sehr oft erscheinen und Angst bei dem Träumenden auslösen, kann dies auf eine Störung der Persönlichkeit hinweisen. In solchen Fällen kann psychotherapeutische Hilfe angezeigt sein, wenn man die Probleme selbst nicht in den Griff bekommt.



- einem begegnen: weist auf rücksichtsloses Leben und Unmoral hin; einer Frau verspricht dies einen schlechten Ruf;

- einen sehen: Warnung vor den Angriffen falscher Freunde;

- ihn besiegen: die Pläne Ihrer Feinde durchkreuzen.



Siehe auch Ungeheuer






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.