A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Zittern

Zittern im Traum kann entweder auf Angst vor Konflikten oder auf Gef√ľhlsk√§lte hindeuten. Auch Aufregung oder Erregung mag eine Rolle spielen. Im Wachzustand kommt der Tr√§umende vielleicht zu einem Abschlu√ü oder H√∂hepunkt.



Wenn der Träumende in seinem Traum zittert, dann steht er möglicherweise kurz davor, unbewußte Verhaltensweisen aufzugeben.



Spirituell:

Eine ekstatische Erfahrung verursacht Zittern, und die Energie steigert sich auf der physischen Ebene fast zu einer orgiastischen Erfahrung. Diese Erfahrung kann man manchmal auch im Traum machen.



- verk√ľndet eine √ľbergro√üe Strafe f√ľr ein geringf√ľgiges Vergehen.



Siehe auch Beben






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.