A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Weizen

- du wirst durch eigene Arbeit Geld bekommen; ferner wird dich eine treue, anh├Ąnglich Frau begl├╝cken;

- anbauen: man mu├č zwar hart arbeiten, doch der Lohn wird dementsprechend gut ausfallen;

- gro├če Weizenfelder: verk├╝nden erfreuliche Aussichten f├╝r die vielf├Ąltigen Interessen;

- ein Weizenfeld sehen: k├╝ndet eine Zeit des Wohlstandes an; gewinnbringender Handel;

- reifen Weizen auf den Feldern sehen: das Gl├╝ck ist einem sicher und Liebe wird der freudige Begleiter sein;

- Weizenk├Ârner sehen: bringt Geld durch Flei├č ins Haus;

- gro├če Weizenk├Ârner durch die Dreschmaschine laufen sehen: der Wohlstand wird die Tore f├╝r einen ├Âffnen;

- in S├Ącken oder Tonnen sehen: der Entschlu├č, den Gipfel des Erfolgs zu erreichen, wird bald mit einem Sieg gekr├Ânt und die Liebesangelegenheiten werden auf festem Boden stehen;

- nicht gut abgedeckte Kornkammer besitzen, so das der Inhalt feucht wird: man hat zwar Verm├Âgen angeh├Ąuft, aber die Rechte sich nicht darauf gesichert, weshalb sich die Gewinne durch die Machenschaften von Feinden verringern werden;

- in der Hand reiben und essen: man wird zu seinem Recht kommen und es sichern;

- auf einen steilen mit Weizen bedeckten H├╝gel steigen und glauben, sich an den Weizenhalmen hochzuziehen: man wird gro├čen Wohlstand genie├čen und jedes Vorhaben zum Erfolg f├╝hren.

- Weizenmehl sehen: verhei├čt ├╝ppiges Fest oder eine Schlemmerei.



Siehe auch Acker Getreide Korn






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.