A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Weihnachten

Feiern; feierliche, lichtvolle Festtagsstimmung; Wiedervereinigung - Was feiere ich? Womit m├Âchte ich wieder eins werden?



Tr├Ąumt man von einer Entt├Ąuschung zu Weihnachten, kann das eine Mahnung sein, die eigenen Erwartungen nicht zu hoch anzusetzen, oder einfach, sich auf das (oder ein anderes) Fest vorzubereiten. Auch die religi├Âse Seite des Themas ist zu bedenken. War man im Traum bereit, den Glaubensfragen gr├Â├čeres Augenmerk zu widmen?



Weihnachten stellt im deutschsprachigen und skandinavischen Bereich das wichtigste Familienfest dar. Insofern schwingt bei diesem Traumsymbol immer auch die Bedeutung Familie mit. Ein harmonisches Weihnachtsfest verweist auf eine angenehme Familienbindung und h├Ąufig auch auf eine Sehnsucht nach einer solchen intakten Familie. Zeigt der Traum das Weihnachtsfest als unharmonisch und spannungsgeladen, dann sollte man seine Familienbeziehungen genauer betrachten. Ferner steht das Traumsymbol Weihnachten f├╝r etwas Heiliges. Das Licht wird geboren und damit wird auf Erl├Âsung und "Ostern" angespielt. Nach einer dunklen Zeit wird es wieder hell, was hei├čt, da├č es nach Zeiten des M├╝hsal und Leidens wieder einfacher und leichter wird. Auch Schenken und Beschenkt werden k├Ânnen symbolisch eine Rolle spielen und die Frage nach Geben und Nehmen aufwerfen.



- Freude und Frieden im Haus.






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.