A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Wanze

Erblickt man im Traum Wanzen, drohen Auseinandersetzungen mit der Familie. Möglicherweise will sich der Träumende aber auch eines lästigen Menschen entledigen, den er aber nicht beleidigen und verletzen will. Wird man von krabbelnden Wanzen belästigt, wird man die Bekanntschaft aufdringlicher Menschen machen. Träumt man von Wanzen im Bett, quält einen ein bestimmtes Problem, das man nicht zu bereinigen vermag.



- betrifft fast immer Nervensystem und Gehirn; deuten auf eine sehr zudringliche Gesellschaft; ganze Familien leiden unter der Nachlässigkeit des Personals, und es droht sogar Erkrankung; auch: man traue keinen schmeichelnden Stimmen;

- kriechen sehen: du wirst Streitigkeiten aller Art haben; widerwärtige Komplikationen;

- von einer gestochen oder gebissen werden: Reichtum; zähes Aushalten wird belohnt werden; auch: man wird den Belästigungen anderer nicht mehr aus dem Weg gehen können.



Siehe auch Ungeziefer






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.