A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Vulkan

Ausbruch von unbewu√ütem oder unterdr√ľcktem Material - Was mu√ü ich kl√§ren?



Der Vulkan ist ein sehr vielsagendes Traumbild, nicht zuletzt wegen seiner Unberechenbarkeit. Erlischt ein Vulkan, kann dies entweder heißen, daß der Träumende seine Leidenschaften "abgetötet" hat oder daß eine schwierige Situation, die ihn vielleicht schon lange beschäftigt, ihrem Ende entgegengeht. Vulkan warnt oft, daß verdrängte Inhalte des Unbewußten plötzlich durchbrechen und viel Unruhe ins Leben bringen können. Ferner

kann er hohe innere Spannungen, Aggressivität, Wut oder Haß symbolisieren



Handelt der Traum von einem ausbrechenden Vulkan, weist das Traumbewu√ütsein mit diesem Bild auf Verdr√§ngungen, Triebstauungen oder latente Aggressionen des Tr√§umenden hin, die durchbrechen wollen. Ein ausbrechender Vulkan bedeutet gew√∂hnlich, da√ü der Tr√§umende eine Situation oder seine Gef√ľhle nicht beherrscht und da√ü diese m√∂glicherweise auf schmerzliche Weise hervorbrechen. Steht die Lava im Vordergrund, reichen die Gef√ľhle sehr tief. Ist die Lava erstarrt, so ist eine starke Leidenschaft abgek√ľhlt. Wird dagegen eher die explosive Kraft wahrgenommen, so ist die Wut wohl die st√§rkere Komponente. Der feuerspeiende Berg weist auf Charakterz√ľge hin, die wir ablegen sollten, um vor uns bestehen zu k√∂nnen. Die alles niederbrennende Lava steht f√ľr rasende Eifersucht, J√§hzorn und un√ľberlegtes Handeln.



Spirituell:

Auf der spirituellen Ebene steht ein Vulkan f√ľr tief zur√ľckgestaute Leidenschaft, die sich mitunter auf erschreckende Weise entl√§dt.



- warnt vor Ausbr√ľchen der Wut und des Zorns und vor blindem Eifer sowie heftige Streitigkeiten, die den guten Ruf als fairen und aufrichtigen B√ľrger bedrohen; ein √ľberraschender Durchbruch gef√§hrlicher Urtriebe droht;

- sehen: in einer Sache wird man durch sein Verhalten einen kleinen Sturm heraufbeschwören, oder man wird etwas erleben, wodurch ein friedlicher Mensch, als man selbst ist, in Zorn geraten kann;

- f√ľr den Kaufmann: unehrliche Angestellte, Raub, Diebstahl oder andere traurige Ereignisse;

- f√ľr Liebende: Zeichen daf√ľr, da√ü jeder Betrug, jede Intrige, jedes Komplott an der einen oder anderen Seite explodiert und offenbart wird und der Urheber mit den verdienten Folgen gebrandmarkt wird;

- Sieht eine junge Frau einen Vulkan, dann f√ľhren Eigensucht und Gier sie in schwierige Abenteuer.



Siehe auch Berg Brand Feuer Gewalt Lava Tanz






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.