A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Verkehr

- (Fahrzeuge) chaotische Kraft oder Bewegung.

- (ehelicher Verkehr) Vereinigung; Loslassen; Lust; Erschaffung.

- (außerehelicher Verkehr) unerlaubte Vereinigung.

- (Fahrzeuge) Was hält mich davon ab, dorthin zu gehen, wohin ich gehen muß oder will?

- (ehelicher Verkehr) Womit m√∂chte ich eins werden, oder wo f√ľrchte ich mich davor?

- (außerehelicher Verkehr) Was fehlt mir in meiner Beziehung zu mir selbst?



Mit diesem Symbol wird die innere und äußere Bewegung des Träumers angesprochen. Bei Traumbildern des Verkehrs schwingt immer auch die Bedeutung Sexualverkehr mit. Verkehrsmittel deuten im Traum auf im Gang befindliche Umstellungen und starke Anforderungen hin, die an uns gestellt werden.



- Verkehrsmittel sehen: Umstellungen sind bereits im Gange und große Anforderungen werden an einem gestellt;

- Großstadtverkehr sehen: man sollte jetzt jede Hektik und jeden Streß vermeiden.



Siehe auch Fahrzeuge Strasse






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.