A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Ureinwohner

Intuitives Selbst; magische IdentitÀt; uralte Weisheit - Wo in meinem Leben versuche ich, mit den KrÀften der Natur in Einklang zu kommen?



Jeder Traum, in dem Ureinwohner vorkommen- Menschen, die in einer anderen Kultur leben, möglicherweise in einer Stammeskultur-, macht den TrĂ€umenden auf einfache Lebensweisen aufmerksam. Das natĂŒrliche GefĂŒhl des TrĂ€umenden kann auf eine Weise zum Vorschein kommen, die sein wilderes und eher unzivilisiertes Selbst zum Ausdruck bringt.



Jeder Mensch hat Persönlichkeitsanteile, die in einer grundlegenden Einfachheit verhaftet bleiben, egal, wie zivilisiert er auch sein mag. Stammeskulturen lassen dem Menschen vielleicht in gewisser Hinsicht mehr Freiheit und sind weniger einschrĂ€nkend als beispielsweise die westliche Kultur. Daher ist fĂŒr ihre Angehörigen der Ausdruck von persönlichen GefĂŒhlen oft einfacher. Andererseits herrscht dort eine geordnete Handhabung der Macht, sowohl im hierarchischen Sinne als auch in spiritueller Hinsicht.



Spirituell:

Auf der spirituellen Ebene stellen Ureinwohner im Traum das Symbol fĂŒr die NĂ€he zur Erde und zur Natur dar.






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.