A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Umarmung

Liebevoller Schutz; Anerkennung - Welcher Teil von mir braucht mehr Aufmerksamkeit?



Das Traumsymbol Umarmen deutet immer auf körperliche NÀhe, auf ZÀrtlichkeit und auf Sicherheit hin. Man möchte nÀmlich gehalten werden. Umarmung kann auch vor Arglist warnen, Vorsicht ist angebracht.



Freud deutete sie als Wunsch nach geschlechtlicher Vereinigung. Wir sollten darauf achten, wen wir umarmen; ist es jemand, den wir lieben oder von dem der weitere Traumverlauf als von einem liebenswerten Menschen berichtet, dĂŒrfen wir uns getrost auf GlĂŒck in der Liebe einstellen. Ist es aber ein Mensch, den wir im Traum nicht so sehr sympathisch finden, sollten wir im Wachleben um falsche Freunde einen weiten Bogen machen.



- Warntraum vor einer potentiellen Gefahr durch TÀuschung in LiebesaffÀren und geschÀftlichen Dingen;

- sehen: mahnt zur Vorsicht vor falschen Freunden und schmeichlerischen Bekannten;

- von zwei Liebenden sehen: erwachen von eigenen LiebesbedĂŒrfnissen;

- umarmt werden: ein Mensch will einem völlig "in Besitz" nehmen oder auch umgekehrt;

- selbst jemanden umarmen: man wird einen neuen Menschen kennenlernen;

- Umarmt eine Frau einen Mann, lĂ€ĂŸt sie sich auf zweifelhafte Avancen von MĂ€nnern ein.

- Umarmt eine verheiratete Frau fremde MĂ€nner, ist ihr guter Ruf in Gefahr, weil sie sich die Aufmerksamkeit

anderer MĂ€nner gefallen lĂ€ĂŸt.






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.