A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Übernatürliches

Selbst die prosaischsten und materialistischsten Menschen träumen gelegentlich von übernatürlichen Wesen oder Vorfällen. Diese Träume können beunruhigend sein, wenn wir sie nicht als Metaphern für Ereignisse oder Gefühle in unserem Wachleben annehmen. Es gibt jedoch keine Beweise dafür, daß sie wirklich etwas mit übernatürlichen Dingen zu tun haben, auch wenn medial veranlagte Personen dies manchmal behaupten.



Tiefgläubige Menschen reagieren auf Träume, in denen die Religion oder religiöse Symbole eine Rolle spielen, anders als Menschen ohne Glauben. In fast jeder Religion gibt es eine alte Überlieferung von Träumen als Botschaften von einer überirdischen Macht. Viele Leute sind vielleicht auch heute noch geneigt, Träume zu akzeptieren, in denen religiöse Symbole oder die Begründer des Glaubens als direkte Anweisungen von dieser Macht erscheinen.



Für alle, die in einem bestimmten Glauben groß geworden sind, ist es wahrscheinlich, daß der Traum sie anweist oder drängt, im Einklang mit der Morallehre dieses Glaubens zu handeln. Dennoch ist es bei diesen Menschen – und sicher auch bei Neubekehrten zu untersuchen, denn sie könnten eher von Wunscherfüllung oder gefühlsmäßigen Überzeugungen herrühren als aus Glaubensgrundsätzen. Wahrscheinlich mahnen diese Träume dazu,

ein Problem des Wachlebens im Licht des Glaubens zu betrachten. Ein Traum von einem religiösen Symbol, wie Kreuz oder Kruzifix, könnte Ihnen nahelegen, das spirituelle Element in Ihrem Leben zu bedenken, oder (je nach Kontext) auf einen Lebensbereich hinweisen, mit dem Sie sich moralisch auseinandersetzen. Ein Engel oder Teufel im Traum hat wahrscheinlich nichts mit Religion, sondern mit den guten oder bösen Instinkten zu tun.



Sein Verhalten im Traum – als Mahner oder Versucher – bezieht sich sicher auf eine kürzlich getroffene oder bevorstehende Entscheidung bzw. Handlung des Wach-Ichs. Er (die innere Stimme) sagt einem wohl kaum direkt, was sie von einem hält oder von einem abhalten will; weitere Traumsymbole stellen dies jedoch klar. Magie oder Übernatürliches im Traum, daß sich als das Werk eines Zauberers oder einer Zauberin herausstellt, sollte als Warnung interpretiert werden. Im Wachleben könnten einige Dinge anders liegen, als es den Anschein hat. Wer versucht einem zu täuschen? Suchen Sie im Traum nach Hinweisen auf die Identität des Magiers. Oder sind Sie der Zauberer, der im Traum seine Tricks anwendet? Wenn ja, spiegelt der Traum Unbehagen oder Angst wegen eines laufenden Projekts oder einer Verhandlung wider, das bzw. die mehr auf Ihrem Geschick als auf festen

Fakten beruht?



Siehe auch Christus Engel Magie Religion Teufel Zauberer






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.