A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Turm

Zu höheren Zielen gelangen; Aufsteigen; manchmal auch Isolation - Welche Errungenschaft strebe ich an oder fĂŒrchte ich?



Der Turm im Traum reprĂ€sentiert den Schutzmechanismus, den der TrĂ€umende sich fĂŒr gewöhnlich im Laufe seines Lebens errichtet hat. Dies kann sowohl eine innere Einstellung als auch Ă€ußere LebensumstĂ€nde betreffen. Turm deutet einen großen Erfolg an, nach dem man aber nicht ĂŒbermĂŒtig werden darf. Auch das Streben nach Ansehen kommt darin oft zum Vorschein. Der einstĂŒrzende Turm warnt vor Mißerfolgen, der TurmwĂ€chter vor Hindernissen, die zu einer EnttĂ€uschung fĂŒhren.



Dieses hohe Haus umschreibt die Festigkeit, mit der wir Versuchen vor allem in seelisch-geistiger Beziehung zu trotzen. Der Turm im Traum kann zunĂ€chst weit entfernt erscheinen und dann allmĂ€hlich nĂ€her rĂŒcken. Wichtig ist, wie der TrĂ€umende in das Innere des Turms gelangt. FĂ€llt es ihm leicht, dann ist wahrscheinlich auch sein Inneres leicht zu erforschen. Tut er sich mit dem Zugang schwer, könnte dies ein Hinweis auf seine

Verschlossenheit sein. Ist die TĂŒre verbarrikadiert, ist der TrĂ€umende noch nicht bereit, sein Unterbewußtsein zu erforschen. Von einem Turm ohne TĂŒr zu trĂ€umen bedeutet, daß er mit seinem innersten Selbst nicht in Kontakt treten kann. Ein Turm ohne Fenster zeigt, daß der TrĂ€umende nicht dazu in der Lage ist, seine Ă€ußeren guten Eigenschaften oder seine inneren Charakteristika zu sehen und anzunehmen. Der Elfenbeinturm verkörpert unschuldige Herangehensweisen. Ein viereckiger Turm bedeutet die praktische Umsetzung des Lebens, wohingegen ein runder Turm mehr in Richtung geistiger Ebene geht. Ein runder Turm am Ende eines quadratischen GebĂ€udes ist die Kombination aus Praktischem und Geistigem. Wenn im Turm Dunkelheit herrscht, hat der TrĂ€umende noch immer Angst vor seinem Unbewußten. Von der Höhe eines Turms aus hat man mehr Überblick. Steigt der TrĂ€umende wĂ€hrend der Traumhandlung auf einen Turm, ist dies ein Zeichen fĂŒr sein Streben nach Erkenntnis. Er will sich vom Turm aus mehr Weitblick verschaffen. Wer von der Spitze des Turmes hinunterschaut, fĂŒr den können möglicherweise himmelstĂŒrmende PlĂ€ne in ErfĂŒllung gehen; doch auch hier setzt das Unbewußte ein Warnzeichen: Wer hoch gestiegen ist, kann um so tiefer fallen, wenn ihn der böse Nachbar etwa hinterrĂŒcks schubst. Ein Sturz von der Höhe des Turmes kĂŒndet manchmal von der Gefahr, eine PrĂŒfung nicht zu bestehen oder ganz einfach in verantwortungsvoller TĂ€tigkeit im Beruf zu versagen. Ist der Turm eine Ruine, kann das auf unsere Nachgiebigkeit trotz besseren Wissens hinweisen. Wenn Freudianer den Turm als riesengroßes Phallussymbol sehen, ist das ebenso riesig ĂŒbertrieben; wir halten diese Deutung sogar fĂŒr ausgesprochen falsch.



Spirituell:

Auf der spirituellen Ebene weist der Turm eine gewisse Ambivalenz auf. Einerseits verkörpert er, da er Schutz bietet, das Feminine, andererseits stellt er aufgrund seiner Form das Maskuline dar. Er steht fĂŒr den Aufstieg zur geistigen Ebene oder fĂŒr eine Umsetzung in die Praxis. Er ist eine kĂŒnstliche Achse zwischen Himmel und Erde.



- sehen: verkĂŒndet große Unternehmungen mit großen Erfolgen; man strebt nach Höherem;

- hinaufsteigen: je höher man steigt, desto grĂ¶ĂŸer der Verlust;

- auf einem stehen: man könnte bald eine erfreuliche Position erreichen, auf der man unangreifbar ist;

- einstĂŒrzen sehen: warnt vor Eigensinn und Übermut; ein erhoffter großer Wurf wird danebengehen; ein erhoffter Wunsch wird sich nicht erfĂŒllen;

- beim Abstieg einstĂŒrzend: die Hoffnungen werden enttĂ€uscht;

- in einem sein, egal in welcher Höhe: Die geschĂ€ftlichen PlĂ€ne sind mit großen Risiken verbunden. Man ĂŒberdenke sie neu.

- fĂŒr Frau; einen hohen sehen: Ausdruck einer positiven Einstellung zur mĂ€nnlichen SexualitĂ€t;

- fĂŒr Frau, in einem eingeschlossen sein: zeigt ein gestörtes VerhĂ€ltnis zur mĂ€nnlichen SexualitĂ€t.



Siehe auch Burg GebÀude Schloss






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.