A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Trinken

Im Traum zu trinken bedeutet, etwas aufzunehmen. Es kann eine Rolle spielen, welcher Art das GetrĂ€nk ist. Fruchtsaft bedeutet, daß der TrĂ€umende sein BedĂŒrfnis nach Reinigung erkannt hat. Auch die Farbe des GetrĂ€nks ist wichtig. Trinken steht fĂŒr ein starkes BedĂŒrfnis, eine Sehnsucht oder heftige Leidenschaft, die bald erfĂŒllt wird. Trinkt man aus einem Pokal, kĂŒndigt das Wohlstand an.



Es kann auf das BedĂŒrfnis nach Trost und Versorgung hinweisen, wenn der TrĂ€umende in seinem Traum etwas trinkt. Als lebensnotwendiges GrundbedĂŒrfnis symbolisiert Trinken das Wechselspiel zwischen der inneren Notwendigkeit, mit Lebensnotwendigem versorgt zu werden, und der Ă€ußeren ZugĂ€nglichkeit von Nahrungsmitteln. Scharfe alkoholische GetrĂ€nke stellt das Unbewußte als Rauschgifte dar, die dem Körper schaden können. Dagegen umschreibt das Trinken von klarem Wasser einen Gewinn oder eine gute Erkenntnis, nach denen man dĂŒrstete. Trinken wir mit jemandem aus einem Becher, mĂŒssen wir den Gewinn wohl teilen; ist der Mittrinkende ein unsympathischer Mensch, droht uns im Wachleben von Verleumdern Gefahr. Wird aus einer klaren Quelle getrunken, verspricht uns das GlĂŒck und Gesundheit oder baldige Genesung, wenn wir uns krank fĂŒhlen.



Spirituell:

Auf der spirituellen Ebene kann Trinken im Traum, vor allem, wenn es sich dabei um Wein handelt, die Aufnahme göttlicher Lebensenergie bedeuten.



- beruhigender Wunschtraum; mitunter auch Vorzeichen von chronischem Fieber;

- klares, frisches Wasser trinken: sehr gutes Zeichen;

- aus einer Quelle trinken: die Gesundheit wird jetzt stabiler;

- schmutziges oder warmes Wasser: leichte Erkrankung; schlechtes Zeichen;

- Wein trinken: gesellige Stunden mit anderen verbringen;

- Schnaps trinken: man neigt zur SelbsttÀuschung oder Flucht vor der RealitÀt; man will sich Mut antrinken und erreicht das Gegenteil;

- Milch trinken: man sollte sein Leben jetzt gesund und einfach genießen;

- mit anderen Leuten aus einem Glas trinken: Zeigt eine Gefahr an;

- alleine aus einem Glas: Veröffentlichung von Geheimnissen;

- aus einem schönem GefĂ€ĂŸ: Befreiung von einer Last; bedeutet Genesung oder Wohlstand;

- GefĂ€ĂŸ aus Gold und Silber: GlĂŒck in allen Unternehmungen;

- aus einem Topf: bringt Armut;

- durstig sein und kein Wasser finden können: Mißgeschick ist angezeigt;

- Erhebt eine junge Frau ausgelassen ihr Glas, wird sie sich durch Liebeleien gesellschaftlich in Verruf bringen, obwohl sie durchaus ihren Spaß dabei hatte. Ist sie trotz aller Anstrengungen nicht fĂ€hig, klares Wasser zu trinken, wird sie eine Annehmlichkeit, die ihr schmeichlerisch zugetragen wurde, nicht genießen können.

Siehe auch Alkohol Farben Quelle Trank Wasser und andere GetrÀnke






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.