A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Theater

Das Theater könnte man als Ort der Untersuchung, Deutung und Projektion des Menschenlebens bezeichnen, und unsere TrĂ€ume gehören, wenn es darin um Theater geht, in dieselbe Kategorie. Sie enthalten oft deutliche Aussagen ĂŒber unser Wachleben, vor allem im Umgang mit anderen; hĂ€ufig beschuldigen sie uns, daß wir uns affektiert und anders geben, als wir sind ñ€“ also "eine Show abziehen". Spielt in einem Traum ĂŒber das Theater die BĂŒhne eine besondere Rolle, dann ist eine Situation wichtig, in der sich der TrĂ€umende gegenwĂ€rtig befindet. Steht das Publikum im Vordergrund, so geht es um seine FĂ€higkeit, zuzuhören. Das StĂŒck, welches der TrĂ€umende in seinem Traum als einen Aspekt seines Lebens gestaltet, ist von besonderer Bedeutung. Ist der TrĂ€umende an der AuffĂŒhrung nicht beteiligt, verweist dies darauf, daß er dazu in der Lage ist, sich zurĂŒckzuhalten und einen objektiven Standpunkt einzunehmen.



Übersetzt: das Leben, das auf der BĂŒhne oft in abstrakten und bizarren Formen dargestellt wird. Wer hier den Einsatz verpaßt, wird auch im Leben zu handeln vergessen. Im Traum werden viele Wunschvorstellungen dargestellt, die im Alltagsleben in ErfĂŒllung gehen können. Spielen wir selbst mit, wird unser Auftritt dem Bewußtsein zur Kritik vorgelegt, ob wir die richtige oder die falsche Rolle haben. Steht der TrĂ€umende im Rampenlicht, verweist dies auf sein BedĂŒrfnis, wahrgenommen zu werden. Befindet er sich auf der Galerie, bedeutet dies vielleicht, daß er eine bestimmte Situation aus einer langfristigen Perspektive betrachten muß. Sehen wir als Zuschauer eine Tragödie oder eine Komödie, spricht daraus unsere Grundeinstellung; denn mancher dramatisiert, was er eigentlich belĂ€cheln sollte, und umgekehrt lacht ein anderer ĂŒber etwas, das sehr ernst ist. Wir sollten auf den Text und den Titel des TraumstĂŒckes achten, um daraus Deutungshinweise zu entnehmen. Das Theater und alles, was mit ihm zu tun hat, kann im Traum eine Warnung sein, das Leben nicht mit einer BĂŒhne zu verwechseln. Der TrĂ€umende soll darauf achten, daß ihm seine GlaubwĂŒrdigkeit und Echtheit nicht bei aller Schauspielerei verloren gehen. Schnell kann sich der Mensch in einen Gecken verwandeln, der allzu eitel und selbstgefĂ€llig ist. Weil es sich dabei um einen sozialen Treffpunkt handelt, symbolisiert das Theater im Traum die Beziehungen der Menschen untereinander.



Spirituell:

Auf der spirituellen Ebene symbolisiert das Theater im Traum den Mikrokosmos im Vergleich zur Welt als Makrokosmos.



- Teilnahme an einem VergnĂŒgen; rĂ€t auch, daß man gute Lehren zu Herzen nehmen soll; Darstellungen auf der BĂŒhne beziehen sich fast immer auf das eigene Leben, Episoden oder unklare Momente heraus;

- sehen: man wird sich einer trĂŒgerischen Illusion hingeben; man wird von jemandem hintergangen, dem man vertraute; man sei auf der Hut, wenn man PlĂ€ne diskutiert, andernfalls droht Geldverlust;

- besuchen: man wird mit neuen Freunden viel Spaß haben; die persönlichen Angelegenheiten werden sich positiv entwickeln;

- in einem sitzen: kĂŒndet einen Mißerfolg durch eine trĂŒgerische Illusion an;

- applaudieren und lachen als Zuschauer: man wird zur Phantasiebefriedigung eine Pflicht opfern;

- selbst an einem spielen: das VergnĂŒgen ist nur von kurzer Dauer; auch: eine leichte Schwierigkeit wird die DurchfĂŒhrung der PlĂ€ne verzögern; man wird von der Umgebung gerade mit sehr kritischen Augen beobachtet;

- wegen Feuer oder einer Panik fliehen mĂŒssen: man wird sich in zweifelhafte Machenschaften verstricken;

- ein heiteres Singspiel besuchen; dĂŒmmliche VergnĂŒgen gefĂ€hrden den Wohlstand;

- eine Oper besuchen: es steht Erfolg ins Haus.



Siehe auch Auftritt BĂŒhne Oper Schauspieler Tanz Vorhang






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.