A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Strauss (Vogel)

Strauß ermahnt, die Augen nicht vor der Realität und ihren Problemen zu verschließen, das Leben mutig und ohne Illusionen selbst zu gestalten.



Strau√üenfedern waren im alten √Ągypten Gerechtigkeitssymbole. Diese Bedeutung haben sie im Traum nur in den seltensten F√§llen. Die Traumbedeutung kommt eher dem Sprichwort vom "Kopf in den Sand stecken" gleich. Der Strau√ü verweist also darauf, da√ü der Tr√§umende unangenehme Tatsachen aus seiner bewu√üten Welt einfach nicht wahrhaben bzw. wahrnehmen m√∂chte.



- Freiheit, Schnelligkeit bei Unternehmungen, deren Ausf√ľhrungen aber besser √ľberlegt sein sollten; man wird insgeheim Reicht√ľmer anh√§ufen, gleichzeitig aber erniedrigende Beziehungen zu Frauen unterhalten; leichte Erkrankung, achte auf die Di√§t;

- einen fangen: deutet auf weite Vergn√ľgungsreisen und st√§ndigen Wissenszuwachs hin.



Siehe auch Vögel






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.