A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Sitzplatz | Sitzen

Das Sitzen im Traum weist auf Entspannung, Gel√∂stheit und seelische und geistige Ausgeglichenheit hin oder verk√∂rpert den Wunsch danach. Sitzt der Tr√§umende allerdings unbequem oder f√§llt vom Stuhl und √§hnliches, so ist dies ein Zeichen f√ľr seine Ersch√∂pfung, Verkrampfung oder innerliche Angespanntheit.



- man wird es im Beruf weit bringen, man befindet sich auf dem richtigen Weg;

- auf einem Nachttopf: man wird einen Gewinn erzielen;

- auf dem Thron: der Besitz eines Hauses steht in Aussicht;

- auf einen hohen Schemel sitzen: bedeutet Vorwärtskommen in dieser Welt;

- wenn jemand den eigenen Sitzplatz weggenommen hat: man wird pausenlos um Hilfe gebeten werden;

- sehen, wie jemand von seinem Sitzplatz gefallen ist: dieser wird aus dem B√ľro entfernt;

- einer Frau seinen Sitzplatz anbieten: man wird auf die List eines Schwindlers hereinfallen.



Siehe auch Gehen Stehen Stuhl






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.