A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Schwelle

Das Überschreiten einer Schwelle im Traum weist auf das Betreten eines neuen Erfahrungsbereichs hin. Über eine Schwelle getragen zu werden, kann Heirat bedeuten oder den Beginn einer neuen Paarbeziehung darstellen. Schwelle symbolisiert eine Veränderung des Lebens, die man durch eine Entscheidung eingeleitet hat; steht man vor der Schwelle, muß man eine wichtige Entscheidung im Leben erst noch treffen.



Steht der Tr√§umende kurz davor, einen neuen Verantwortungsbereich zu √ľbernehmen, kann dies im Traum durch das Stehen auf einer Schwelle ausgedr√ľckt werden. Er tut den ersten Schritt in einen neuen Lebensabschnitt hinein, oder Vielleicht beginnt er eine andere Art der Lebensf√ľhrung. Das Schwellenerlebnis, also der √úbergang von einer Lebensphase in die andere, wird durch Initiationsriten hervorgehoben.



Spirituell:

Der Träumende steht auf der Schwelle zu einem spirituellen Neubeginn. Er sollte in dieser Phase allem, was um ihn herum geschieht, besondere Aufmerksamkeit schenken.



- eine √ľberschreiten: man wird bald einen neuen beruflichen oder privaten Lebensabschnitt beginnen, oder man gr√ľndet ein eigenes Heim;

- sich vor einer sehen: man sollte jetzt vorsichtig sein, damit man eine schwierige Situation nicht √ľbersieht und dabei stolpert.






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.