A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Schokolade

Belohnung, Nascherei, Vergn√ľgen - Inwieweit will ich mich gehenlassen oder habe ich Angst davor, mich gehenzulassen?



Die Schokolade steht f√ľr eine Versuchung, die von Menschen oder Dingen Ihrer Umgebung ausgeht, aber sie zeigt auch viel Kraft und Gesundheit an. Vielleicht will man auch jemand mit Schokolade "k√∂dern", oder will ein anderer Sie mit "S√ľ√üem einfangen"? Die Farbe kann sich auch auf einen Mann oder eine Frau in Ihrer Umgebung beziehen.



Wer im Traum nascht, hat Sehnsucht nach k√∂rperlicher und seelischer "Verschmelzung" mit einem geliebten Menschen. Man m√∂chte sich "die S√ľ√üe der Liebe auf der Zunge zergehen lassen". Aber falls Sie gerade eine Schlankheitskur machen, sind Schokotr√§ume eher ein 1:1 Hinweis auf das, was Sie zuallererst "hemmungslos genie√üen" m√∂chten.



- besagt, da√ü man f√ľr seinen Liebsten mit gro√üer Hingabe sorgen wird; auch: Zeichen kommendes Geschenk;

- sehen: man sollte sich von seinem genu√üreichen und un√ľberlegten Abh√§ngigkeiten beim Essen freimachen;

- essen oder trinken: Gl√ľck und Wohlstand; bringt Kraft und Gesundheit; auch: man wird sich nach einer problematischen Phase schnell wieder erholen;

- Schokoladenpralinen: signalisieren beste Übereinstimmung mit Geschäftspartnern;

- Bitterschokolade: verheißt Krankheiten oder andere Enttäuschungen;

- geschenkt bekommen: verheißt einen guten Kameraden;

- jemanden schenken: man m√∂chte gerne einen bestimmten Menschen f√ľr sich gewinnen.



Siehe auch S√ľ√üigkeiten






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.