A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Schaum

Schaum warnt vor Illusionen vor allem in einer Liebesbeziehung. Er gibt dem Tr√§umenden zu verstehen, das etwas gr√∂√üer und besser erscheint, als es in Wirklichkeit ist. Obwohl man bereits viel erreicht hat, ist man nicht zufrieden und l√§√üt sich immer wieder zu neuen Unternehmungen und Abenteuern hinrei√üen. Au√üerdem sollte man sich vor falschen Freunden und Wichtigtuern h√ľten, da ihm diese sonst √ľbel mitspielen werden.



Der Schaum im Traum weist auf den Schaumschl√§ger im Wachleben hin, der seine Mitmenschen nur blenden will. Wer aus den Schaumkronen des Meeres aufsteigt und an Land geht, wird in einem neuen Lebensabschnitt erfolgreich sein (hier √ľbernimmt der Traum das Bild aus der Mythologie: Aphrodite ist ja die dem Meer entstiegene Schaumgeborene).



- oder schäumen sehen: erinnert an die schnelle Vergänglichkeit alles Irdischen.

- zum essen: man wird zu einem Fest eingeladen werden und angenehme, erholsame Zeit in lustiger Gesellschaft verbringen.






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.