A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Scham | Schämen

Sich im Traum zu schämen, steht für einen Fehler, den man vor langer Zeit gemacht hat und unter dem man heute leidet.



- ist eine Mahnung, den Vorwürfen einer älteren Person nicht Frechheit entgegenzubringen;

- sich wegen des Verhalten von Kindern oder Freunden schämen: Erwartungen werden nicht erfüllt; Sorgen belasten einem;

- sich über sich selbst schämen: drückt aus, daß man Moral nicht sehr schätzt und Gefahr läuft, den guten Ruf zu verlieren; Feinde bereiten einem Schwierigkeiten.



Siehe auch Blösse






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.