A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Sanatorium

Sanatorium kann konkret zu mehr Ruhe und Entspannung auffordern, weil man sonst durch √úberforderung beeintr√§chtigt wird. Sieht man es, kommt man √ľber einen Verlust oder eine Entt√§uschung meist rasch hinweg.



Im Sanatorium macht man eine Kur, um endlich wieder zu vollen Kr√§ften zu kommen. Mit diesem Traumbild signalisiert das Unbewu√üte unsere Hilfsbed√ľrftigkeit im Wachleben. Befindet sich der Tr√§umende in einem H√∂hensanatorium, mu√ü er deshalb nicht gleich bef√ľrchten, tuberkul√∂s zu sein.



Meist hat diese Traumkrankheit zu tun mit einer psychischen Atmungsschwierigkeit; das Organ der luftf√∂rmigen, also der geistigen Ern√§hrung funktioniert offensichtlich ungen√ľgend.



- sehen: von einer schweren Enttäuschung, einem Mißerfolg oder Verlust wird man sich schneller erholen als gedacht; auch: man benötigt dringend etwas Ruhe und sollte Abstand zu den Menschen und Geschehnissen nehmen;

- sich in einem als Patient befinden: bedeutet eine schwere Behinderung im Vorwärtskommen;

Schwierigkeiten und Enttäuschungen sind zu bewältigen;

- in einem tätig sein: eine kluge Disposition oder eine erwiesene Hilfsbereitschaft wird belohnt werden.



Siehe auch Krankenhaus






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.