A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Puder | Pudern

Pudern wir uns im Traum, wollen wir im Wachleben vielleicht etwas HĂ€ĂŸliches oder eine BlĂ¶ĂŸe verdecken oder etwas verschleiern, das uns selbst nicht gefĂ€llt.



- sehen: warnt uns davor, irgendein Unrecht zu vertuschen oder ein Geschehnis zu verdrehen;

- das Gesicht sich pudern: kommende Festlichkeit in privaten Bereich;

- verstreuen: man möchte vergeblich etwas wieder gutmachen;

- bei sich auftragen: man hat kein reines Gewissen;

- TrĂ€umt eine Frau davon, ihr Gesicht zu pudern, bedeutet das neue Kleider fĂŒr einen festlichen Anlaß.



Siehe auch Kosmetik Maske






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.