A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Pudel

Archetypisches Zeichen, das auf Goethes Faust "Das also war des Pudels Kern" verweist; ĂŒbersetzt: Alle Gelehrsamkeit nĂŒtze nichts, wenn man nicht zum Kern der Dinge vordringt, wobei oft der Teufel im Detail steckt. Pudel kann auch eine verlĂ€ĂŸliche Freundschaft verkörpern.



- einen sehen: man wird mit einem gelehrten Menschen zusammenkommen und interessanten und vorteilhaften Verkehr mit ihm haben;

- besitzen: man gibt sich mit gelehrten Sachen ab, die nichts einbringen;

- von einem gebissen werden: man ist drauf und dran, sehr unĂŒberlegt oder gar dumm zu handeln.






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.