A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Politik (er)

Arbeit an der Strategie; Parteiergreifung; Manipulation - Auf wessen Seite stehe ich? Wo will ich gewinnen?



Vorsicht, dunkle oder schwer zu durchschauende KrĂ€fte zeichnen sich ab. Oft fĂŒhlt sich der TrĂ€umende als ein Spielball nicht zu kontrollierender Energien. Man kann darin aber durchaus auch den Ausdruck sozialen Engagements mit vermehrter Geltungssucht sehen. Wenn man von einem Politiker trĂ€umt, dann ist grĂ¶ĂŸte Vorsicht geboten. Jemand in Ihrer NĂ€he macht Ihnen falsche oder halbwahre Versprechungen und möchte Sie am Ende doch nur "ĂŒber den Tisch ziehen", da er in der Regel zuerst einmal an seinen eigenen Vorteil denkt.



Der Traumbezug kann sich auf jemand richten, den Sie kennen und der versucht, AutoritĂ€t ĂŒber Sie zu gewinnen,- oder seine Stellung zu mißbrauchen.



- Warnung vor den MĂ€chten der Finsternis, die sich fĂŒr die MĂ€chte des Lichts ausgeben;

- sehen: steht immer fĂŒr unangenehme Gesellschaft und Ereignisse; bei denen man Zeit und Geld verliert;

- selbst sich als solcher engagieren: reprĂ€sentiert MißverstĂ€ndnisse und Mißgunst bei Freunden;

- Interessiert sich eine junge Frau im Traum fĂŒr Politik, ist dies eine Warnung vor der Neigung zu Falschheit.



Siehe auch Parlament






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.