A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Ortschaften

Wenn die Umwelt im Traum eine besonders wichtige Rolle spielt, dann ist dies in der Regel eine Botschaft an den TrĂ€umenden. Manchmal spiegelt der Ort den inneren Zustand oder die Stimmung des TrĂ€umenden wider. Er vermag ihn an PlĂ€tze, StĂ€dte oder Landschaften zu erinnern, die in bestimmten Lebensphasen fĂŒr den TrĂ€umenden von Bedeutung waren, und vielleicht auch an fĂŒr seinen Lebenslauf wichtige Personen.



Die Deutung der Symbolik bestimmter Orte kann Einblicke in "innere Landschaften" gewÀhren.

- Ein Ort, der im Verlauf des Traums fruchtbar wird, verweist auf einen Aspekt, den der TrĂ€umende frĂŒher nicht anerkannt hat oder den er unangenehm fand, der nun aber Möglichkeiten und Potentiale fĂŒr seinen spirituellen Weg entwickelt.

- TrĂŒbe, unfreundliche Landschaften oder stille LieblingsplĂ€tze können ein Hinweis auf die subjektive Weltsicht des TrĂ€umenden sein. Das Land, von dem der Traum handelt, kann eine bestimmte Bedeutung fĂŒr den TrĂ€umenden haben.

- Amerika zum Beispiel hat fĂŒr die meisten Menschen eine eher aufdringliche, kommerziell orientierte Kultur, England wird als gehemmt und pflichtbewußt betrachtet, Frankreich stellt temperamentvolle MĂ€nnlichkeit dar und so fort.

- LĂ€ndliche Gegenden transportieren bestimmte GefĂŒhle oder Stimmungen, vor allem wenn sie mit Freiheit zu tun haben. Zusammengesetzte Szenen, die viele Einzelbilder enthalten, die der TrĂ€umende erkennt, lenken seine Aufmerksamkeit in der Regel auf bestimmte Eigenschaften, Ideale und Stimmungen, die den Informationsgehalt des Traums erhöhen.

- Der Geburtsort des TrÀumenden stellt einen sicheren Raum dar.

- Ein sonniger, heiterer Ort verweist auf Spaß und Lebhaftigkeit; eine dunkle, schattige Landschaft symbolisiert Niedergeschlagenheit und eine dĂŒstere Stimmung. Ein abgedunkelter Ort stellt das Unbewußte dar.

- Ein vertrauter Ort bringt den TrĂ€umenden in seine Kindheit zurĂŒck oder in eine Zeit, in der er viel gelernt hat, und ein besonders schöner Ort beflĂŒgelt die Phantasie, so daß der TrĂ€umende seine kreative Visualisierung besser nutzen kann.

- Ein Urwald steht in Verbindung mit dem Labyrinth und verweist auf die SexualitÀt.

- Ein bedrĂŒckender Ort kann frĂŒher eine heilige StĂ€tte gewesen sein.

- Ein geschĂŒtzter Ort bietet Frieden und Sicherheit.

- Völlig unbekannte Orte stellen Aspekte des Selbst dar, die dem TrĂ€umenden nicht bewußt sind.

- Ein bekannter aber unvertrauter Ort symbolisiert neue Aspekte der Persönlichkeit, die dem TrĂ€umenden noch nicht vollkommen bewußt sind.

- GroßzĂŒgige, weite PlĂ€tze bieten Bewegungsfreiheit.



Spirituell:

Auf dieser Ebene dienen die Orte im Traum der spirituellen Orientierung.



- ĂŒberblicken: verheißt Macht und Überlegenheit.






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.