A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Nägel (Gliedmaße)

An den Nägeln beschnitten zu werden bedeutet einem Gläubiger, daß der Zins fällig ist, allen anderen Menschen aber Schaden von seitens derer, die ihnen die Nägel gestutzt haben, vorausgesetzt, daß ihnen von fremden Personen die Nägel beschnitten worden sind. Denn wir pflegen in der Umgangssprache von einem Menschen, der auf einen Betrüger hereingefallen ist, zu sagen: "Dem wurden die Nägel beschnitten".



- man sucht etwas zu halten, das entgleiten kann; steht oft im Zusammenhang mit Prozessen und heftigen Diskussionen;

- sehen: verheißt eine finanziell gute Zeit;

- übermäßig lang gewachsene Nägel haben oder solche wachsen sehen: man will sich auf unsichere Spekulationen einlassen; auch: beinhaltet Wohlstand und Erfolg in der Liebe;

- beschneiden oder abreißen: bedeutet finanzielle Verluste.



Siehe auch Fingernägel Schneiden






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.