A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Nachbarn

Gemeinsamkeit - Was ist mir nahe? Was mag ich oder fĂŒrchte ich an mir selbst?



Nachbar(n) versteht man traditionell als Warnung vor Unfrieden; das kann, muß sich aber nicht wirklich auf die Nachbarn beziehen. Hier will das Unbewußte wohl warnend signalisieren, bei der Wahl seiner Freunde vorsichtig zu sein.



Symbolgestalt fĂŒr Verantwortungs- und MitgefĂŒhl gegenĂŒber anderen. Manchmal personifiziert eine Nachbargestalt im Traum auch eigene WesenszĂŒge und Verhaltensweisen, die einem zwar nicht völlig, aber doch relativ bewußt sind.



- lassen immer eine Gefahr vermuten, weshalb man in der Wahl seiner Freunde sehr vorsichtig sein soll;

- einen sehen oder begegnen: der Frieden droht gestört zu werden durch Zank und Tratsch;

- mit ihnen sprechen: Zank und Streit; deutet auf unangenehme Auseinandersetzungen hin.






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.