A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Minister

Arbeit am MitgefĂŒhl oder der FĂŒrsorglichkeit - Wo in meinem Leben bin ich bereit, mehr VerstĂ€ndnis zu zeigen?



In diesem Traum spiegelt sich Ihre Einstellung zu Einfluß und Macht wider. Wenn Sie sich selbst in Ministerposition erlebten, legen Sie grĂ¶ĂŸten Wert auf Entscheidungsfreiheit und Selbstbestimmung. Sie tragen auch gern Verantwortung- allerdings neigen Sie gelegentlich auch zur SelbstĂŒberschĂ€tzung und "Selbstausbeutung"- das heißt ein 16-Stunden- Arbeitstag ist fĂŒr Sie keine Zumutung, sondern eine "liebe Gewohnheit". Ein typischer Workaholic-Traum. Wenn Sie trĂ€umen, in einer untergeordneten Rolle mit einem Minister zuarbeiten, steht es um Ihr Selbstbewußtsein nicht besonders gut. Sie fĂŒrchten und bewundern Menschen, "die es geschafft haben", so sehr, daß Sie sich ungefragt unterordnen und Ihren Ehrgeiz immer nur in den Erfolg anderer investieren.



- sehen oder mit ihm verkehren: bedeutet die ErfĂŒllung eines Wunsches;

- sein: es wird einem eine Entscheidung abverlangt werden, fĂŒr die man nicht gerne die Verantwortung ĂŒbernimmt; ein Wunsch wird nicht erfĂŒllt werden.








Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.