A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Meditation

Was die Meditation im Traum bedeutet, hängt davon ab, ob der Träumende auch im Wachzustand meditiert. Bei einem Menschen, der Meditation praktiziert, kann die Meditation im Traum Anregung für Übungen liefern, die den Träumenden mit seiner Intuition und Spiritualität in Kontakt bringen. Bei einem Menschen, der Meditation nicht praktiziert, kann die Meditation auf ein Bedürfnis verweisen, sich nach innen zu wenden.



Häufig erkennt der Mensch auf einer unbewußten Ebene, daß er sein Bewußtsein oder seine Einstellung verändern möchte. Wenn der Träumende in seinem Traum meditiert, kann dieses Bedürfnis für ihn faßbar werden. Der Träumende erlangt auf diesem Wege Zugang zu seiner, kreativen, spirituellen Seite.



Spirituell:

Auf dieser Ebene ist die Meditation im Traum ein Hinweis darauf, daß spirituelles Vorankommen nur mit einem gewissen Maß an Disziplin möglich ist.








Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.