A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Mais

er Maiskolben ist ein Phallussymbol, das über die Lebens- und die Liebeskraft des Träumenden etwas aussagen soll.



- das Enthülsen der Maiskolben verheißt vielfältigen Erfolg und Freude;

- andere bei der Maisernte sehen: man wird am Glück von Freunden oder Verwandten teilhaben;

- durch ein grünes und üppiges Maisfeld mit schwer herunterhängenden Kolben wandern: deutet

auf großen Wohlstand für den Bauern hin; es verheißt gutes Getreide und reiche Ernten, sowie Harmonie zu Hause; jungen Leuten werden viel Freude und wahre Freunde vorausgesagt;

- verdorbene Kolben: es kündigen sich Enttäuschungen und Verluste an;

- wird junger Mais neu gepflügt: verheißt Gunst bei einflußreichen Personen und zukünftigen Erfolg;

- reifer Mais: verkündet Ruhm und Wohlstand;

- ernten sehen: die größten Wünsche werden in Erfüllung gehen;

- geschälter Mais: deutet auf ertragreiche Verbindungen und uneingeschränkte Begünstigungen hin;

- grünen Mais essen: verheißt Harmonie unter Freunden und glückliche Verbindungen für junge Leute.



Siehe auch Bohnen Gartenkürbis






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.