A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Mädchen

Assoziation: - sich entfaltende empfängliche oder Yin- Qualität.

Fragestellung: - Wo in meinem Leben lerne ich, empfänglich zu sein?

Allgemein:

Mädchen kann unreife Sexualität oder eine beginnende Liebe anzeigen. Taucht sie in Männerträumen auf, weist dies auf noch nicht Erwachsene oft verwegene sexuelle Wünsche hin, die im Wachleben als nicht ganz moralisch gelten. Mit einem hübschen Mädchen tändeln hat weniger mit der Wunscherfüllung in der Liebe als vielmehr mit unnötigen Geldausgaben zu tun, wobei die Tändelei zum Vertändeln wird. Der Kuss eines Mädchens deutet an, daß man sich lächerlich macht, wenn man sexuelle Begierden nicht besser zügelt.



Im Männertraum gelten Mädchen häufig als Symbol für spielerische, "unverbrauchte" Erotik - und für den Wunsch nach sexuellen Erlebnissen mit einem möglichst unerfahrenen (jungen) Mädchen, das "noch keine Vergleichsmöglichkeiten hat" - was als verlockender Vorteil empfunden wird, wenn es um das eigene männliche Selbstbewußtsein nicht so gut bestellt ist. Im Frauentraum ist es ein Hinweis auf die eigene, mädchenhafte Wesensseite oder auf den Wunsch nach kindlicher Unbeschwertheit. Sehen Frauen sich selbst als Mädchen, obwohl sie schon in den reifen Jahren sind, kann das auch mit Torschlußpanik übersetzt werden oder mit der Angst, nicht mehr anziehend genug auf den geliebten Mann oder auf Männer allgemein zu wirken.



- wenn nicht um einen einfachen sexuellen Wunschtraum, handelt es sich um Rückerinnerung oder Umstellung im Wunschleben und in der Planung; auch: überraschende Nachricht; eine lange, verzögerte Antwort wird sie schließlich erreichen;

- für Mann allgemein: Enttäuschungen;

- für Frau allgemein: glückverheißender Traum in Sachen Liebe;

- ein hübsches, strahlendes sehen: verkündet angenehme Perspektiven und Freude zu Hause;

auch: man sollte sein Geld in den kommenden Tagen zusammenhalten;

- dünn und blaß: man wird in der Familie einen Kranken und viele Unannehmlichkeiten haben;

- mehrere junge sehen: bringt fröhliche Gesellschaft;

- für Männer, von diesen umschwärmt und umringt werden: man sollte sein Liebesverlangen etwas zügeln, sonst wird man verspottet;

- junge küssen: bedeutet, daß man sich leicht durch voreilige Handlungen lächerlich machen kann;

- ein Mädchen küssen: man sollte seine Kraft nicht überschätzen; die eigenen Wünsche könnten einem schaden;

- von jungen schönen geküßt werden: Ernüchterung nach vorübergehendem Rausch;

- mit jungen tanzen: mahnt zur Herrschaft über seine Begierden;

- junge im Hemd sehen: ist ein Zeichen für Glück und Freude;

- von lachenden umringt sein: man ist das Ziel von Neckereien oder Spötteleien;

- lachende: deuten auf Herzleid;

- weinende: verkünden große Verlegenheit; man wird ein Kind bekommen;

- kleines sehen: Glück; - weißgekleidete sehen: bedeutet eine beglückende Zuneigung;

- häusliche Arbeit verrichten sehen: bedeutet Hochzeit;

- Träumt ein Mann davon, ein Mädchen zu sein, wird er willensschwach sein oder Schauspieler werden und in Frauenrollen spielen.

- für Frauen, eines sein oder eines begleiten: Sie wollen der Verantwortung entfliehen und zu "unschuldigeren" Zeiten des Lebens zurückkehren.



Siehe auch Frau Jungfrau Kind Kuss Menschen






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.