A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Küken

Im Altertum wurde auf Kindersegen geschlossen, wenn Küken aus dem Ei schlüpfen. Auf jeden Fall sind sie Glücksbringer besonderer Art. Sitzen sie aber in einem Behälter und piepsen sie dort fröhlich herum, kann man gewiß sein, daß man ein Problem schnell lösen wird.



- sehen: bedeutet Freude; wachsender Reichtum;

- in einem Ei eines finden: man wird eine gute Nachricht erhalten; für junge Leute steht Heirat in Aussicht;

- füttern: verheißt ein glückliches Familienleben;

- töten: völlig zu Unrecht beschuldigen Sie einen unschuldigen Menschen;

- essen: bringt melancholische Gedanken;

- Sieht eine junge Frau im Traum Federvieh mit Küken, kommen diverse lästige Pflichten auf sie zu. Sie muß sich um viele Kinder kümmern.



Siehe auch Hühner






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.