A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Kreuzigung

Ein relativ einfacher Traum, in dem ein Kreuz oder Kruzifix (oder das Symbol einer anderen Religion) das beherrschende Symbol ist, bedeutet eine klare Best√§tigung oder Verdammung, speziell, wenn man gl√§ubig und fromm ist. Ein Agnostiker wird kaum von solchen Symbolen tr√§umen und wenn, dann als Anzeichen daf√ľr, da√ü er dennoch im Wachleben nach irgendeiner Art von Glauben sucht. Wird man im Traum selbst Opfer einer Kreuzigung, dann ist das sicher eine Metapher f√ľr einen Vorgang im Wachleben, in dem man wegen einer Sache oder eines Problems "ans Kreuz geschlagen" wird, oder bei dem man unangemessene Zugest√§ndnisse machte, d.h. "Opfer brachte".



- beiwohnen: die Aussichten verschlechtern sich; die Pläne werden kurz vor dem Ziel zunichte gemacht, und man wird wegen zerschlagener Hoffnungen klagen.



Siehe auch Religiöse Bilder






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.