A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Klavier

Das Klavier ist wie die meisten anderen Instrumente auch ein Sinnbild f√ľr die Weiblichkeit. Das Klavier spielen im Traum ist das Zeichen f√ľr die Lebendigkeit, das Mitteilungsbed√ľrfnis, das starke Gef√ľhlsleben des Tr√§umenden und als Symbol f√ľr Verinnerlichung zu verstehen. Das Tasteninstrument deutet die Gef√ľhlsskala an. Dabei k√∂nnen die mit der linken Hand zu spielenden Tasten, die dunkle T√∂ne erzeugen, die zum inneren, seelischen Bereich gez√§hlt werden, die mit der rechten Hand zu spielenden zum √§u√üeren, bewu√üten Bereich. Tasten die klemmen, weisen auf eine menschliche Verklemmung hin. Wie bei allen anderen Instrumenten kann das Klavierspiel ebenfalls erotische Auslegungen erfahren. Die H√§nde, die die Tasten des Klaviers streicheln, verbildlichen dann die Z√§rtlichkeit. F√ľr die Traumdeutung sind ebenso die Art der Musik und die Empfindungen des Tr√§umenden zu beachten. Das Klavier ist eines der Instrumente die am schwierigsten zu spielen sind, und ein guter Pianist erntet mit Recht Bewunderung und Applaus. Ein Traum in dem man als Pianist auftrat und viel Beifall bekam, wirkt in der Regel √§u√üerst beruhigend. Wer es spielt, geht mit der Arbeit eines anderen Menschen kreativ um. Nur wenige Menschen sind Komponisten. Vielleicht sollte der Tr√§umende √ľber seine berufliche Situation nachdenken und etwas unternehmen, um sein Potential besser zu nutzen. Wenn man jedoch nur Tonleitern spielte oder erfolglos ein schwieriges St√ľck √ľbte, verweist das vielleicht auf eine m√ľhevolle Aufgabe im Wachleben hin, der man mehr Aufmerksamkeit oder Zeit widmen sollte. Oder hat man sich f√ľr sein jetziges K√∂nnen zu viel vorgenommen? Klavierspielen ist eine Besch√§ftigung, die alle √§sthetischen Bed√ľrfnisse befriedigt. Ein Klavier im Traum ist auch ein Symbol der Kreativit√§t. Wer Klavier spielen will, mu√ü t√§glich lernen und √ľben. Gleiches gilt, wenn der Tr√§umende seine Kreativit√§t nutzen m√∂chte. Es kann manchmal auch vor leichtfertigen Geldausgaben warnen oder darauf hinweisen, da√ü man seine Zeit vergeudet; weitere Deutungen k√∂nnen sich aus dem Symbol Musik ergeben.



Spirituell:

Kreative Kl√§nge sind ein lebendiges Element bei der spirituellen Entwicklung, und die Wertsch√§tzung des Tr√§umenden f√ľr Musik kann einen Hinweis auf seine spirituellen Fortschritte geben.



- sehen: prophezeit einen freudigen Anlaß;

- ein altmodisches sehen: man hat Ratschl√§ge und Gelegenheiten ignoriert; gleichzeitig ist es eine Mahnung, alte Fehler zuk√ľnftig zu vermeiden;

- liebliche und sinnliche Klavierharmonien: signalisieren Erfolg und Gesundheit;

- unharmonische Musik h√∂ren: sich bald mit vielen √§rgerlichen Angelegenheiten besch√§ftigen m√ľssen;

- Trauermusik hören: sagt ebensolche Zeiten voraus;

- spielen: bedeutet, daß man mit unnötigen Angelegenheiten viel Zeit verlieren und wenig Gewinn ernten wird;

- kaufen: man wird mehr Geld ausgeben, als man d√ľrfte;

- zerbrochenes oder verstimmtes: man wird mit seinen F√§higkeiten unzufrieden sein; auch: dar√ľber entt√§uscht sein, da√ü die eigenen Kinder keine Auszeichnungen erhalten;

- Tr√§gt eine junge Frau schwere, aber hinrei√üende Musik vor, bekommt sie einen mittelm√§√üigen Freund, der sich aber als sehr f√ľrsorglicher, treuer Liebhaber entpuppt.



Siehe auch Geige Musik Saiteninstrumente






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.