A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Klaue (Tier)

Bedrohliche animalische Instinkte - Auf die Konfrontation mit welchen √Ąngsten bereite ich mich vor?



Die Klaue (wie auch die Kralle) versinnbildlicht unsere Angst vor dem "Tierischen" als Wesenzug eines Menschen. Als Traumsymbol weist sie darauf hin, da√ü man dazu neigt, auf tierisch wilde, unbeherrschte Art nach dem zu greifen, wonach man (lebens-) gierig verlangt. Wenn ein sch√ľchterner, durchsetzungsschwacher Mensch von Klauen und Krallen tr√§umt, ist es aber als Ermutigung zu verstehen, da√ü er es einmal versuchen sollte, sich "mit Klauen und Z√§hnen" zu verteidigen - bzw. sich durchzusetzen.



Siehe auch Kralle






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.