A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Kegel | Kegeln

Kegel (Kegeln) symbolisiert Zuf√§lle und Risiken des Lebens, wobei man oft vor zu hohen Risiken gewarnt wird oder sich nicht nur auf den gl√ľcklichen Zufall verlassen soll. Wer im Traum kegelt, m√∂chte im Wachleben vielleicht mal eine ruhige Kugel schieben. Ziel aber ist das Umwerfen m√∂glichst vieler Kegel, was deshalb auf Ehrgeiz verweisen kann. Fallen alle Kegel, k√ľndigt das an, eine riskante Angelegenheit erfolgreich zu beenden.



- sehen oder schieben: gilt f√ľr ungl√ľckliche Gesch√§ftsunternehmungen; keine gro√üen Wagnisse unternehmen, da sie nicht gut auslaufen; auch: man vergeudet Energie und verpa√üt Gelegenheiten; man sollte bei der Auswahl seiner Freunde vorsichtig sein;

- alle neun fallen sehen: gewagtes Unternehmen, das aber erst im letzten Augenblick gelingen wird;

- dem Spiel anderer zusehen: man wird ein √Ąrgernis vermeiden.

- schieben: du wagst zu viel;

- fallen sehen: du st√∂√üt dein Gl√ľck von dir;

- aufstellen: versuche dein Gl√ľck von neuem.






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.