A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Kastration

Verleugnung der Sexualität; Einschränkung der schöpferischen Kraft - Was empfinde ich in bezug auf meine Kreativität oder Sexualität als bedrohlich?



Derartige Tr√§ume k√∂nnen so beunruhigend sein, da√ü man sie als Alptr√§ume bezeichnen kann. Durch dieses Traumsymbol k√∂nnen Schuld- und Minderwertigkeitsgef√ľhle ausgedr√ľckt werden, die Angst des Tr√§umenden zu alt, zu unattraktiv, zu wenig potent zu sein. Es signalisiert generell unterdr√ľckte Triebbed√ľrfnisse und weist manchmal auch auf die Ablehnung des Partners, der Sexualit√§t im allgemeinen, oder auf die Angst eine bestimmte Frau nicht befriedigen zu k√∂nnen, hin. Das Traumsymbol kann Schwierigkeiten und Konflikte bei der Integration m√§nnlicher und weiblicher Pers√∂nlichkeitsanteile signalisieren. Ein Kastrationstraum spiegelt unter Umst√§nden die schlimmsten √Ąngste eines Mannes wider und k√∂nnte nicht nur auf seine M√§nnlichkeit, sondern seine Macht und Kraft insgesamt anspielen und verweist auf die Besch√§digung, die sich der Tr√§umende zuf√ľgt, wenn er solche √Ąngste verleugnet. Ein Angriff auf die eigene M√§nnlichkeit, auf den Erfolg im Beruf bzw. im Sport k√∂nnte damit gemeint sein. Der Traum spiegelt eventuell auch die Bef√ľrchtung wider, ein Kollege oder Rivale k√∂nnte besser "seinen Mann stehen". Es gibt viele Symbole f√ľr den Phallus: Der eine tr√§umt, es schnitte ihm jemand die Krawatte ab, ein anderer vom Niederrei√üen einer Turmspitze, ein dritter vom Verlieren beim Armdr√ľcken. Es ist wichtig, diese Tr√§ume in ihrem Kontext zu sehen: Wer griff an, und wie? Auch die Gef√ľhle als Tr√§umer sind sehr bedeutsam: War man besorgt, ver√§ngstigt, zuversichtlich oder furchtlos? Dann sollte man √ľberlegen, um welches Problem des Wach-Ichs es gehen k√∂nnte. Zum Teil kommt darin auch zum Ausdruck, da√ü man sich von W√ľnschen trennen mu√ü, weil sie nicht zu erf√ľllen sind. Eine Frau, die davon Tr√§umt, einen Mann zu kastrieren, hat den klaren Wunsch, ihn r√ľcksichtslos zu unterwerfen.



Spirituell:

Der Tr√§umende ist bereit, der Spiritualit√§t seine Sexualit√§t zu opfern. Oder aber das Traumsymbol dr√ľckt die Furcht eines Mannes aus, seine M√§nnlichkeit und Sexualkraft zu verlieren.



Siehe auch Amputation Entmannung Phallus






Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.