A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z




Traumdeutung Kanzel

Der Traum, von der Kanzel oder vom Altar eine Predigt zu h√∂ren, bedeutet, da√ü deren Inhalt von einer h√∂chsten Autorit√§t stammt, die aber auch die oberste Instanz unserer inneren Kr√§fte repr√§sentieren k√∂nnte. Bedeutsam f√ľr die Erkl√§rung ist, wie die Predigt gehalten wurde: harsch oder sanft, streng oder milde. Meist ist es die Aufforderung der Seele zur inneren Einkehr. Selbst auf der Kanzel zu stehen weist darauf hin, da√ü man Einflu√ü und Macht √ľber andere anstrebt, vielleicht auch zur Rechthaberei und Uneinsichtigkeit neigt. Ferner kann darin ein starkes Mitteilungsbed√ľrfnis zum Ausdruck kommen.



- eine sehen: man wird andere beeinflussen; signalisiert Sorgen und √Ąrgernisse; auch: in absehbarer Zeit √∂ffentlich auftreten m√ľssen und eine Rede halten oder man wird sich vor Angriffen verteidigen m√ľssen;

- eine besteigen oder darauf stehen: öffentliche Ehren; auch: es stehen Krankheiten und unzufriedenstellende Geschäfts- oder Handelsergebnisse jeder Art ins Haus;

- sich darauf stehen sehen: du willst andere beeinflussen;

- von einer eine Rede halten: man will immer recht haben.








Das Lexikon von Traumdeutung-Traumsymbole.de umfaßt über 9000 Erklärungen und Deutungen zu Begriffen des alltäglichen Lebens. Die Begriffserklärungen sind dazu gedacht, einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Bedeutung eines Traumes zu bekommen, und können eine professionelle Traumdeutung nicht ersetzen.
Traumdeutung und Lebensberatung am Telefon und im Chat.